Über uns - Spitaler Schuhe

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das Geschäft in den 1960er Jahren

Firmengeschichte der Spitaler Tobias KG

Die Firma Spitaler in Lana hat im Schuhmacherhandwerk alte Tradition, die auf das Jahr 1842 zurückgeht. Im  fernen Jahr 1933 begann Johann Spitaler nach Abschluss seiner  Meisterausbildung in Gröden das Praktikum, wobei er erste Kontakte des  Schuhverkaufs knüpfte. Mit bescheidenen Mitteln inmitten der  krisenreichen 30-er Jahre begann Johann Spitaler mit kleinen Angeboten  das Abenteuer: Schuhverkauf. Die positiven wirtschaftlichen  Entwicklungen, insbesondere der aufstrebende Fremdenverkehr,  ermöglichten einen stetigen Aufwärtstrend. Nach mehreren kleinen  Anpassungen des Ladenraumes erfolgte im Jahr 1962 ein größerer Umbau des  gesamten Hauses. Daraus entstand ein für die damalige Zeit sehr  attraktives und modernes Schuhgeschäft mit großen Schaufenstern.

Sohn  Norbert besuchte nach Abschluss der Kaufmännischen Lehranstalt in Meran  im Jahre 1971 das Europäische Bildungsforum des Schuhhandels in  Pirmasens (Pfalz/Deutschland) und schloss dieses mit dem Diplom ab.  Anschließend wurde das Gelernte, speziell auf dem Gebiet des Ladenbaus,  umgesetzt und mit kundenfreundlichen Vorwahlregalen ausgestattet. Im  Jahre 1985 erfolgte die Gründung der OHG mit seiner Ehefrau Brigitte und  bereits 1987 wagte man sich an eine neue Herausforderung, nämlich den  Abriss und Neubau des gesamten Geschäftshauses, welches am 2. September  1988 nach nur 11 Monaten Bauzeit wieder eröffnet wurde. Das Schuhhaus mit seinem 300 qm großem Verkaufsraum präsentiert sich nunmehr in  übersichtlich angeordneten Abteilungen im Erdgeschoss, sowie Berg- und  Wanderschuh - Verkaufsraum im Tiefgeschoss mit Reparaturservice. Bereits  in 5. Generation ist Sohn Tobias in die OHG eingetreten, nachdem dieser  neben seiner Informatik-Ausbildung eine Reihe von fachspezifischen  Seminaren und Schulungen im Ausland besucht hat und nun Teil der  Geschäftsleitung ist. Im Juli 2015 entschloss man sich die OHG in eine KG umzuwandeln und als Spitaler Tobias KG die Firmenleitung dem Sohn Tobias zu übertragen.
Nach wie  vor bemüht sich das Familienunternehmen Spitaler mit seinen geschulten  Mitarbeitern Kunden bei der Auswahl des reichhaltigen Angebotes an  Modeschuhen mit Taschen, Herren- und Kinderschuhen, Komfortschuhen,  Sportschuhen, Berg- und Wanderschuhen jeden Typs und jeder Preislage,  freundlich und persönlich zu beraten und die jeweils passenden Schuhe  anzubieten , nach dem Leitsatz

wer gut geht, dem geht’s gut !
Ihr Schuhhaus mit der persönlichen Note
und der Qualität zum fairen Preis !
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü